Mitgliedschaft im Förderverein

 
Antragsformular

Satzung

Beitragsordnung

 
Über viele Jahrzehnte, ja sogar Jahrhunderte bestimmte das Schloss gemeinsam mit den Kirchen die interessante Silhouette der Stadt. Die Schlossruine fristet heute ein kärgliches Dasein. Der kunsthistorisch wertvolle Baukörper ist schutzlos der Witterung und der sukzessiven Vernichtung ausgesetzt. Ebenso verhält es sich mit den anderen Gebäuden. Ausgenommen davon ist lediglich die Stadthalle, die in vorbildlicher Weise saniert wurde.

Noch immer identifizieren sich die Zerbster mit "ihrem Schloss", auch wenn es sich nur noch um eine Ruine handelt. Damit dieser wichtige Identifikationspunkt Schloss nicht gänzlich verschwindet, muss dringend etwas getan werden. Noch ist es nicht zu spät!

Die Zerbster Bevölkerung und alle Interessierten aus Nah und Fern sind aufrufen, sich im Förderverein Schloss Zerbst e.V. zu engagieren. Denn nur wenn sich viele Menschen mit guten Ideen und tatkräftigem Einsatz einbringen, kann das langfristige Vorhaben gelingen. Leisten Sie ihren Beitrag zur Bewahrung eines bedeutenden und interessanten Ensembles!

Helfen Sie mit, dass der östliche Schlossflügel wieder in alter Schönheit erstrahlt und die anderen Gebäude, so wie schon jetzt die Stadthalle, und auch der Schlosspark wieder zu besuchenswerten Orten werden! Und das nicht nur für die Zerbster, sondern auch für die vielen Touristen, die Zerbst alljährlich besuchen. Und es sollen schließlich immer mehr werden.