Reguläre Führungen, begleitete Rundgänge und Sonderführungen

 
Das Schloss ist im Jahr 2022 vom
23. April bis 8. Oktober zu besichtigen.

Schließtage sind: 2. und 3. August

Der Zugang erfolgt ausschließlich im Rahmen von Führungen und begleiteten Rundgängen.


Öffnungszeiten

dienstags bis samstags:
11:00-12:00 Uhr u. 13:00-17:00 Uhr
letzter Einlass: 11:30 Uhr bzw. 16:30 Uhr


Einlass ausschließlich zur halben und vollen Stunde. Verzögerungen durch vorangegangene Führungen jederzeit möglich! Bei Hochzeiten und Sonderführungen mehrere Stunden kein Einlass. Eine Uhr im Außenbereich zeigt die nächste Besichtigungsmöglichkeit an.

   
Tourenauswahl

Tour A: Aspekte der Schlossgeschichte
Begleiteter Rundgang durch das Erdgeschoss und drei Ausstellungsräume
Dauer: ca. 25 Minuten (bei Nutzung des Audio-Guides länger)

Tour B: Die Wohnungen der Mutter und des Bruders von Katharina II.
Führung durch das Appartement der Fürstin Johanna Elisabeth und des Fürsten Friedrich August
Dauer: ca. 25 Minuten

Tour C: Aussichtsplattform
Individuelle Besteigung der Aussichtsplattform auf dem Südpavillon
der Wetterlage entsprechend möglich

Unkostenbeitrag

Tour A und B:
jeweils 3,00 Euro Erwachsene / 1,50 Euro Schüler bis 16 Jahre / Kinder unter 6 Jahren frei

Kombi Tour A und B:
5,00 Euro Erwachsene / 2,50 Euro Schüler bis 16 Jahre / Kinder unter 6 Jahren frei

Tour C:
jeweils 2,00 Euro pro Person / Kinder unter 6 Jahren frei

Sonderführungen

Sonderführungen durch das Schloss sind im oben benannten Zeitraum auf Anmeldung möglich, außerhalb der Saison nicht. Termine und Unkostenbeiträge können per E-Mail oder telefonisch angefragt werden.