Trauungen im Zerbster Schloss 2020

 
Das Schloss wurde 2018 vom Stadtrat als Außenstelle des Standesamtes Zerbst/Anhalt gewidmet. Seitdem sind Trauungen im Eingangssaal des Schlosses von Ende Mai bis Ende August möglich. Die Organisation liegt in den Händen des Fördervereins Schloss Zerbst e. V., die Eheschließungen erfolgen durch die Beamtinnen und Beamten des Standesamtes.

Ergänzend zu den Trauungen bietet der Förderverein Sektempfänge, Schlossführungen und Hochzeitsfotos im fürstlichen Appartement an. Lassen Sie sich diesbezüglich von uns beraten und die Spende zur Aufwandsentschädigung besprechen. Vereinsmitglieder erhalten einen Rabatt.

Ansprechpartnerin vom Vereinsvorstand ist Frau Jana Reifarth: trauungen@schloss-zerbst-ev.de

Die mit dem Standesamt für 2020 abgestimmten Termine für Trauungen im Schloss sind:

 
29. Mai (Freitag), 10:00 Uhr: frei
29. Mai (Freitag), 13:00 Uhr: vergeben
30. Mai (Samstag), 11:00 Uhr: vergeben

20. Juni (Samstag), 11:00 Uhr: vergeben

17. Juli (Freitag), 10:00 Uhr: frei
17. Juli (Freitag), 13:00 Uhr: vergeben
18. Juli (Samstag), 10:00 Uhr: frei
18. Juli (Samstag), 13:00 Uhr: vergeben

14. August (Freitag), 10:00 Uhr: frei
14. August (Freitag), 13:00 Uhr: frei
15. August (Samstag), 10:00 Uhr: frei
15. August (Samstag), 13:00 Uhr: frei
   

Bitte beachten Sie, dass weitere Termine durch Veranstaltungen und Führungen des Fördervereins nicht möglich sind!