Das Residenzschloss war ein wichtiges bauliches Zeugnis des Landes Anhalt und zählte zu den bedeutendsten Barockbauten im mitteldeutschen Raum. Namhafte Baumeister und Künstler schufen in Zerbst ein herausragendes, in Teilen den Berliner und Potsdamer Schlössern ebenbürtiges Ensemble. Durch Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen soll die noch vorhandene Substanz vor dem endgültigen Verfall bewahrt und einer neuen Nutzung zugeführt werden.

Zum Panorama